Ein wirklicher Geheimtipp. Das Haus 111 ist ein winziges Wirtshaus, das außen wie innen mit seiner überbordenden, teilweise skurilen Dekoration besticht. Außen sieht es wie Arbeit und Brauchtum wie früher gepflegt sind hier zum neuen Leben erweckt, innen hängt von der Decke und den Wänden alles, was man sammeln kann. Wer sich einmal in der Gaststube niedergelassen hat, steht so schnell nicht wieder auf, hier ist es total gemütlich, griabig wie der Niederbayer sagt, wenn er was sagt. Hier gibt es eine super Currywurst und Burger , und jedes Wochenende gibts Live Musik Musikgruppen, die das Wort Playback nicht mal vom Hören kennen. Wer hier auftritt, kann Musik machen und hat Spaß dabei.